Dezember 03, 2012

Aus Eins mach Zwei! Adventskalender N°1!


Advent, Advent, der Drucker brennt!!!
Seit einer Woche ist Frauchen am Drucken und am Drucken und am Drucken.... und endlich, endlich sind alle Templates und Printables downgeloadet und das erste Drucker-Adventskalender-Werk ist vollbracht!
















































Und so haben wir den Adventskalender N°1 gemacht:


























































Zuerst musst du 24 Schächtelchen anfertigen. Die Templates zum downloaden findest du bei Studio Hey Look





















ACHTUNG: Die Zahlen auf den Schachteln sind so gesetzt, dass sie zu dir schauen wenn du die Box öffnest. Da Frauchen die Dinger aber aufhängen will und dann ja alles was drin ist rauskugeln würde hat sie alle Templates nochmal einzeln auf Photoshop modifiziert und die Zahlen andersrum gedreht.











































1: Templates ausschneiden.
2: Templates an den vorgezeichneten Linien falzen... zur sauberen Glättung der Falzkanten kannst du alles nochmal mit dem breiten Rücken einer Gabel nachziehen.
3: Kanten zusammenkleben.
4: Alles in Form drücken.... Deckel schließen.






























































Ab jetzt hast du die wunderbare Möglichkeit, dich zwischen einer Billion Möglichkeiten zu entscheiden, was du mit diesen tollen kleinen Boxes machen willst.
Frauchen hat sich für 2 Varianten von Adventskalendern entschieden. Die Erste siehst du hier:




































Für diese Variante brauchst du einen dicken Zweig aus dem Wald, den du weiss lasierst. Dann einfach mit Bakers Twine alle befüllten Schächtelchen dranhängen.



















































Um der Advent-Konstellation den letzten Schliff zu geben, hat Frauchen noch ein paar schicke Tassels aus Silberlametta gebastelt und eine lustige bunte Tüte Wertmarken von Feine Billetterie aus Hamburg drangesteckt. Von denen ist sie ja eh so begeistert, dass die seitdem sowieso überall bei uns rumflattern und nur drauf warten, flugs an alles Mögliche hingepinnt zu werden.





























Wie der zweite Adventskalender aussieht den sie mit den Schächtelchen gemacht hat, zeigen wir dir beim nächsten Mal. Außerdem hat Frauchen zum allererstenmal in ihrem Leben ein Freebie gebastelt, was es dann auch zum downloaden für alle gibt.

Love&Hug from Popeye



Kommentare:

  1. Meine Güte..... was für ein toller Adventskalender!!!Ich finde den wirklich spitzenmäßig! Allerdings sieht mir das nach gaaaaanz viiiiiiel Arbeit aus! Aber es hat sich gelohnt - er ist einfach toll!
    Eine schöne Adventszeit wünscht Euch
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ehrlich zu sein.... es war sauviel Arbeit.... zumal alles doppelt! Hat aber Spass gemacht! Freut mich, dass er dir so gut gefällt! Dir auch ein fröhliche Adventszeit! :o)

      Löschen

Hi Fans!
Aufgrund eines massiven Spamangriffes auf unseren Blog hat Frauchen die Sicherheitsabfrage wieder eingeschaltet! Sorry für die Umstände und jetzt freuen wir uns doppelt wenn du uns trotzdem kommentieren magst! Love & Hug from Popeye

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...